SEITE: 545 --

Querschnittsberechnung nach DIN EN 13384

21.08.2019 11:34 Uhr von Daniel Haas

 

Feuerstätten  dürfen an einen Schornstein nur angeschlossen werden, wenn durch die Bemessung und die Beschaffenheit der Abgasanlage die Ableitung der Abgase für jeden Betriebszustand sichergestellt ist.

Mehrere Feuerstätten dürfen an einen gemeinsamen Schornstein nur angeschlossen werden, wenn zusätzlich eine Übertragung von Abgasen zwischen den Aufstellräumen und ein Austritt von Abgasen über nicht in Betrieb befindliche Feuerstätten ausgeschlossen ist.

Um vor dem Kauf Ihres Kaminofens die sichere Funktion der Feuerstätte zu überprüfen, kann es hilfreich sein, eine Berechnung nach der DIN EN 13384 von Ihrem Schornsteinfeger durchführen zu lassen.

 

Sprechen Sie uns an, wir überprüfen rechnerisch Ihre Möglichkeiten und stellen Ihnen diese für Ihre weitere Planung zur Verfügung.